Fritz Widhalm:
DIE NACHT SCHLUCKTE DIE DÄMMERUNG
oder: Hört, hört, mein Mund bleibt stehen

2008, 132 Seiten, Euro 10,50

ISBN 13: 978-3-902190-21-5
erschienen im und zu bestellen bei
edition zzoo
Schallergasse 32/20
1120 Wien

 

(leseprobe)

hört, hört. einem heimtückischen kreislauf alltäglicher moralvorstellungen ausgesetzt, versucht konrad sich gegen die fortwährenden demütigungen und verletzungen seiner befindlichkeiten ambitioniert zu verdeitigen. konrad: "meine sexualität will weder sentimental sein noch arrogant oder gar ironisch." doch die verhältnisse sind aussichtslos. konrad: "man hat mir den vorwurf gemacht, mein leben spiele in einer unechten wirklichkeit der kunst und pornografie." konrad ist opfer eines heterozentristischen systems, dessen regeln er letztlich als ausnahme selbst zur bestätigung dient. während der morgentoilette, beim fast zärtlichen waschen, stellt konrad lange betrachtungen über die vor- und nachteile von schlafanzügen und über das schwimmen mit badehose an. konrad: "bei der morgentoilette sind auch sexfantasien möglich, die man sich zur späteren stunde verbieten würde." auf umsetzung verzichtet konrad, die spannung entsteht aus der ständig kippenden atmosphäre zwischen scham und momenten der erregung.